Wed. Nov 30th, 2022

Touristisch

Verwenden Sie diese Tipps, um Ihre Rechnungen zu senken, indem Sie die Abhängigkeit von Mobilfunknetzen verringern

Wechseln

Bild: iStock


In Zusammenarbeit mit Gamma

Die häufigsten Reisenden unserer Zeit sind oft Geschäftsleute. Geschäftsleute müssen für Konferenzen, Kongresse, Geschäftsabschlüsse, neue Partnerschaften und mehr reisen. ziemlich interessant, Über 30 % der europäischen Geschäftsreisenden fliegen mindestens einmal im Monat. Wenn uns das irgendetwas sagt, dann, dass Geschäftsleute ziemlich hohe Roaming-Gebühren verlangen können. Wenn Sie jedoch gelegentlich reisen oder als Unternehmensmitarbeiter unterwegs sind, gibt es einige hilfreiche Tipps, um diese hohen Gebühren zu vermeiden. Kostenloses Roaming in der Zukunft, ohne sich Gedanken über exorbitante Gebühren auf Ihrem Bankkonto machen zu müssen.

Flugzeugmodus aktivieren

Wenn Sie sich entspannen möchten, ohne dass ein Handy klingelt, stellen Sie sicher, dass Sie den Flugzeugmodus einschalten, wenn Ihr Telefon nicht verwendet wird. Der Flugmodus deaktiviert alle drahtlosen Verbindungen, einschließlich Ihrer mobilen Daten. Unserer Meinung nach ist dies (mit Abstand) der einfachste Weg, Roaming-Gebühren ganz zu vermeiden.

Werbung

Deaktivieren Sie Datenroaming vollständig

Wenn Datenroaming nutzlos wird, denken Sie daran, es vollständig auszuschalten. Sonst häufen sich im Hintergrund all die zusätzlichen Kosten an, die sonst hätten vermieden werden können. Das Datenroaming auf Android- und Apple-Geräten kann im Bereich Mobilfunknetze der Einstellungen Ihres Telefons deaktiviert werden.

Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung

Hohe Datenroaming-Gebühren können vermieden werden, indem Sie viele Einstellungen auf Ihrem Telefon “ausschalten”! Eine dieser Einstellungen ist die automatische Synchronisierung, bei der sich Ihre heruntergeladenen Apps selbst aktualisieren. Je nach Gerät können Sie auch Hintergrunddaten deaktivieren. Das Aktualisieren von Apps kann Ihre Daten exponentiell entleeren und Ihre letztendliche Rechnung in die Höhe schnellen lassen.

Nutzen Sie Wi-Fi-Netzwerke optimal

Obwohl kostenloses WLAN nicht immer verfügbar ist, ist es am besten, Ihre Daten für Notfälle oder wichtige Zwecke zu sichern. Verwenden Sie nach Möglichkeit Wi-Fi-Netzwerke. Öffentlich zugängliche Netzwerke sind überall zu finden, von Hotels und Flughäfen bis hin zu Restaurants und Parks. Jede Geschäftskonferenz bietet potenziellen Gästen kostenloses WLAN.

Laden Sie Unterhaltung im Voraus herunter

Im Zeitalter des Streamings gibt es so viele unterhaltsame Inhalte, die bei Ihnen heruntergeladen werden können Machen haben Wi-Fi, und später ohne genossen. Webseiten, Bücher, Musik, Videos, Dokumente: Speichern und laden Sie sie alle unterwegs herunter. Netflix zum Beispiel ermöglicht es Abonnenten, ganze TV-Serien im Voraus herunterzuladen. Tun Sie dies und vermeiden Sie übermäßige Daten-Roaming-Gebühren für das Streamen von Inhalten unterwegs.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim richtigen Anbieter sind

Nicht alle mobilen Dienste sind gleich. Einige Unternehmen berechnen mehr für die Datennutzung im Ausland, ein netter Trick, um Gewinne zu erzielen Mais nicht so gut für den Kunden. Sprach-, Daten- und Mobilfunkdienste von Gamma kann Ihnen am Ende Ihrer Reise eine hässliche Roaming-Rechnung ersparen. Als in Großbritannien ansässiger mobiler Dienst nur für Unternehmen mit flexiblen Tarifen und leistungsstarken Add-Ons können Sie sicher sein, dass (selbst wenn Sie „always on“-Kunden sind!) die Roaming-Kosten sinken, wohin auch immer Ihre nächste Geschäftsreise Sie führt niedrig bleiben. Verbinden Sie sich noch heute weltweit.

Und da haben Sie es, ein paar Möglichkeiten, sich mit Ihrem Smartphone frei zu bewegen. In diesem Sinne können Sie sicherstellen, dass Sie niemals Opfer dieser unvorhersehbaren und hohen Gebühren werden.


By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *