Mon. Dec 5th, 2022

Hier finden Sie die Antwort auf die am häufigsten gestellte Frage “SOLL ICH EIN IPHONE ODER ANDROID BEKOMMEN?”

Bevor wir diese Frage direkt beantworten, lassen Sie uns zunächst einige Details zu den beiden Betriebssystemen erfahren.

iOS

Wie Sie alle wissen, laufen iPhones auf dem Betriebssystem iOS. Apple Inc. erstellt und entwickelt iOS, es ist ein mobiles Betriebssystem.

Das Hauptziel von iOS war es, die beste nahtlose Benutzererfahrung zu bieten, was gut ist, und das zweitwichtigste war, dass sie kein Android oder ein anderes Betriebssystem auf ihren Geräten verwenden wollten, also haben sie ihr eigenes entwickelt.

iOS ist eines der sichersten Betriebssysteme und dafür sorgt Apple.

Lesen Sie auch: Arbeitet Apple an seinem selbstfahrenden Auto? – TECHNOSTAAN

Android

Android ist ein mobiles Betriebssystem, das mit der als Open Handset Alliance bekannten Entwicklervereinigung entwickelt und von Google kommerziell gesponsert wird.

Es ist Open-Source-Software und eine modifizierte Version des Linux-Kernels. Das Motto von Android ist es, alle Wünsche der Benutzer vollständig zu erfüllen, weshalb sie alle Funktionen haben, die iOS nicht bereitzustellen verweigert.

Warum sollten Sie sich für iPhones entscheiden?

1. Die Verarbeitungsqualität ist glatt und das Gefühl in der Hand ist großartig. Sie können die Robustheit spüren, wenn Sie ein iPhone halten. Keine Kompromisse bei der Verarbeitungsqualität.

2. Die Erfahrung mit der iPhone-Software ist die beste. Ihr Gerät wird niemals Hängeprobleme haben und kann problemlos schweres Multitasking ausführen. Sie erhalten Software-Updates für fünf bis sechs Jahre.

3. Wenn Sie ein Kameramann sind, werden Sie iPhone-Kameras zu schätzen wissen. Sie sind die besten auf dem Markt, die mit iPhones aufgenommenen Fotos und Videos sind einfach zu schön. Sie werden sich nicht beschweren.

4. Die meisten Apps pushen ihre Updates zuerst auf iPhones und Android bekommt sie später. Die meisten Apps funktionieren auf dem iPhone besser als auf Android.

5. Die RAM-Verwaltung ist auf iPhones am besten. Das Öffnen von Apps dauert nicht lange.

Warum sollten Sie sich für Android entscheiden?

1. Du hast viel Wahl in Android-Geräten, können Sie jedes Gerät auswählen, das zu Ihrem Budget passt, denn wir wissen, dass die Preise für iPhones jedes Jahr steigen. Sie können alle Funktionen eines iPhones auf einem Android-Gerät zu einem sehr geringen Preis erhalten.

2. Bei Android-Geräten müssen Sie sich nicht mit “NOTCH” oder “FACE ID” befassen. Ja, Sie können Face ID als zusätzliche Option bei Android-Telefonen auswählen, aber Sie erhalten auch die Fingerabdruckoption. Dies ist eine sehr praktische Option, die das iPhone nicht hat (außer SE-Modelle).

3. Auf Android-Geräten können Sie bis zu 12 GB RAM erhalten. Und Sie erhalten die erweiterbare Speicheroption, die Apple niemals bieten wird.

4. In Android-Geräten erhalten Sie die besten Akkus, 5000 mAh, 6000 mAh, während sie in iPhones immer 2406 mAh liefern. Wir hätten dem zugestimmt, selbst wenn das iPhone ein Ladegerät in der Verpackung mitgeliefert hätte, aber Sie wissen, dass Apple dies nicht tun wird. Aber bei Android-Geräten findet man ein Ladegerät und auch ein Backcover im Karton.

5. Auf Android-Geräten erhalten Sie zwei vollständige Optionen für physische SIM-Kartensteckplätze, während Sie auf iPhones einen physischen SIM-Kartensteckplatz und eine E-Sim-Option erhalten.

6. Googles Android ist mit Abstand das benutzerfreundlichste Betriebssystem.

Um zusammenzufassen

Am Ende kommt es auf Ihre persönliche Wahl an. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind und Lust haben, auf iPhones umzusteigen, prüfen Sie zuerst, was Ihre Anforderungen sind, und wenn ein iPhone passt, können Sie loslegen. Oder Sie können jedes Android-Gerät verwenden, auf dem Sie unzählige bessere Funktionen erhalten.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *