Wed. Dec 7th, 2022

Ich habe in den letzten zwei Jahren viele Kopfhörer überprüft. Einige waren erstaunlich, und einige waren sehr fragwürdig. Einer meiner bisherigen Lieblingskopfhörer ist jedoch der Sony WF-1000XM4 True Wireless Headphone. Diese sind jedoch nicht einfach für den Geldbeutel. Ich war wirklich aufgeregt, den Sony WF-C500 zu testen.

In den letzten Monaten haben einige Unternehmen vor den Feiertagen preisgünstige Kopfhörer herausgebracht. Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken war ich von keinem davon beeindruckt. Eine Marke, auf die ich gestoßen bin, hatte einen Kopfhörer, der dem Preis von Sonys WF-C500 entsprach, und die Qualität, Verarbeitung und der Klang waren so schlecht, dass ich sie am selben Tag zurückschickte.

Meine ersten Eindrücke von den WF-C500 Kopfhörern waren wirklich gut. Die Verpackung ist den Flaggschiff-Kopfhörern sehr ähnlich. Die Kopfhörer selbst werden mit einer schützenden Ladehülle, Anleitungen, Garantien, Ohrstöpseln in verschiedenen Größen und einem USB-C-Ladekabel geliefert. Obwohl die Schutzhülle aus Kunststoff ist, war ich von der Qualität beeindruckt. Es war leicht, aber auch robust und gut verarbeitet. Trotz des niedrigen Preises fühlten sich die Ohrhörer selbst wirklich erstklassig an.

Genau wie High-End-Kopfhörer sitzen die preisgünstigen WF-C500-Kopfhörer von Sony sehr gut im Ohr. Ich hatte kein Problem damit, sie über längere Zeit zu tragen. Ich hatte auch kein Problem damit, dass sie während des Trainings herunterfielen. Die Tasten an der Seite jedes Ohrhörers sind ebenfalls sehr einfach zu bedienen. Jedes Ohr hat unterschiedliche Bedienelemente. Auf diese Weise können Sie abspielen, pausieren, überspringen, die Lautstärke anpassen, Anrufe annehmen und ablehnen und auf Sprachassistenten zugreifen. Leider stoppt das Entfernen der Ohrhörer von Ihren Ohren nicht automatisch, aber es sollte nicht so schlimm sein, wenn Sie nicht von einem Paar kommen, das dies tut. Der Sony WF-C500 ließ sich auch sehr einfach mit jedem Gerät verbinden, mit dem ich versuchte, ihn zu verbinden. Sie sind mit der Sony Mobile App kompatibel, aber die App ist nicht erforderlich, damit sie funktionieren. Halten Sie gedrückt, um die Kopfhörer in den Bluetooth-Modus zu versetzen, dann können sie sich mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät verbinden.

Während dies alles großartig ist, kommt es bei der Herstellung eines anständigen Kopfhörers auf die Klangqualität an. Ja, wir alle wollen Geld sparen, aber niemand will einen ungleichmäßigen Klang. Glücklicherweise klingen die WF-C500 Kopfhörer wirklich gut. Out of the Box sind sie sehr gut ausbalanciert. Sie haben einen Bass, der stark genug ist, um zufriedenstellend zu sein, aber nicht so stark, dass er alle anderen Noten überwältigt. Die hohen und mittleren Töne aller Songs, die ich getestet habe, kamen alle wunderbar heraus. Ich habe sie sogar während des Spielens getestet, und die Latenz war überhaupt nicht schlecht. Beim Spielen eines Rollenspiels hört man es nicht wirklich. Wenn Sie sie mit der App verbinden, besteht die Möglichkeit, den Klang bei Bedarf auch mit einem Equalizer zu optimieren.

Das lässt Sie vielleicht nachdenken, wo ist der Haken? Wenn sie sich gut anfühlen, gut gebaut sind und gut klingen, warum sind sie dann billig? Was musste Sony opfern? Nun, leider fehlen diesen Kopfhörern einige Funktionen, an denen jeder Benutzer von High-End-Kopfhörern zu emotional gebunden sein könnte. Während die Kopfhörer beispielsweise zehn Stunden ununterbrochene Spielzeit bieten, fasst das Ladecase nur etwa eine zusätzliche Ladung, um insgesamt zwei volle Ladungen zu machen. Dies ist nicht unbedingt ein Problem, wenn Benutzer einfach feststellen, dass sie sie täglich aufladen müssen, während sie ihre Telefone aufladen. Ein weiteres fehlendes Feature ist die Möglichkeit, kabellos aufzuladen, was für mich keine große Sache war.

Das andere wichtige Element, das beim Sony WF-C500 weggelassen wurde, ist die aktive Geräuschunterdrückung. Als aktiver Nutzer von Ohrhörern und Kopfhörern mit ANC haben wir dieses Feature sehr vermisst. Wenn Sie jedoch jemand sind, der es gewohnt ist, diese nicht zu haben, oder wenn Sie sie jemandem schenken, der einfach nicht in drahtlose Kopfhörer einsteigt, sollte das kein Problem sein.

Am Ende des Tages war ich wirklich beeindruckt von diesen. Sie sind zuverlässig und klingen gut. Ich werde sie bei mir voll aufgeladen lassen und sie in Situationen verwenden, in denen die Geräuschunterdrückung nicht wirklich notwendig ist.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *