Sat. Dec 10th, 2022

Das Engagement und der Einsatz der Nigerian Communications Commission (NCC) zur Verbesserung der Entwicklung digitaler Fähigkeiten bei Jugendlichen durch die Umsetzung verschiedener Programme zum Erwerb von Fähigkeiten im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie wurden von der Bundesregierung begrüßt.

Innenminister Ogbeni Rauf Aregbesola und Minister für Kommunikation und digitale Wirtschaft, Professor Isa Ali Ibrahim Pantami, verliehen die Belobigung bei der Einweihung eines Digital Nigeria Centre (DNC), einem Projekt, das vom Universal Service Provision Fund (USPF), einer Zweigstelle von NCC, durchgeführt wird Ijesa Muslim Gymnasium, Ilesa, Bundesstaat Osun kürzlich.

Der Minister, der Präsident Muhamadu Buhari bei der Veranstaltung vertrat, lobte das NCC für die schnelle und gründliche Umsetzung des Projekts und sagte, er sei überzeugt, dass das Projekt den Anschluss öffentlicher weiterführender Schulen an das Hochgeschwindigkeits-Internet in der Region fördern werde von Ilesa und statten die Begünstigten letztendlich mit Fähigkeiten des 21. Jahrhunderts aus.

„Ich möchte meinem sehr guten Freund und Bruder, dem ehrenwerten Minister für Kommunikation und digitale Wirtschaft, Professor Isa Ali Ibrahim Pantami, dafür danken, dass er unserer Bitte nachgekommen ist, das erste dieses überarbeiteten Projekts im Bundesstaat Osun in Ilesa anzusiedeln.

„Ich möchte auch dem Executive Vice President von NCC, Professor Umar Garba Danbatta, sowie dem gesamten Management und den Mitarbeitern von NCC und USPF und ihren technischen Partnern für den schnellen und rechtzeitigen Erfolg dieses lobenswerten Projekts danken“, sagte er sagte. notiert.

Neben dem Go-Live kündigte Aregbesola auch die Einrichtung des 100-Millionen-Naira-Technologiefonds von Präsident Muhammadu Buhari für die Stärkung der Jugend an, um das Aufkommen von Weltklasse-Technologieexperten zu fördern.

Der Minister sagte, dass der Fonds in den nächsten zwei Jahren auf 2.000 junge Menschen abzielt, die unter anderem mit Trainingsgeräten in verschiedenen Bereichen wie Softwareentwicklung und -design ausgestattet werden.

Der Gouverneur des Bundesstaates Osun, Adegboyega Oyetola, der durch den Staatskommissar für Innovation, Wissenschaft und Technologie, Dr. Babatunde Olawale, vertreten wurde, drückte die Dankbarkeit der Staatsregierung gegenüber der Bundesregierung, dem Ministerium für Kommunikation und digitale Wirtschaft und der nigerianischen Regierung aus. Communications Commission, für die Initiative und insbesondere für die Einweihung des bahnbrechenden umgestalteten DNC-Projekts im Bundesstaat Osun.

Oyetola informierte die begeisterte Versammlung auch darüber, dass die Regierung des Bundesstaates Osun willens und bereit sei, mit NCC zusammenzuarbeiten, um das Projekt in anderen Teilen des Bundesstaates zu wiederholen.

In diesem Sinne gratulierte auch Pantami, der bei der Veranstaltung durch den Vorsitzenden des NCC Board of Commissioners, Prof. Adeolu Akande, vertreten wurde, dem NCC und der USPF zum Erfolg des DNC-Projekts im Namen der Bundesrepublik von Nigeria. .

Er sagte, das Projekt und die ähnlich eingerichteten Projekte seien von der Regierung initiiert worden, um ihre Vision einer effektiven Digitalisierung der Wirtschaft des Landes für mehr Wohlstand für alle Nigerianer zu verwirklichen.

Pantami sagte, die Bundesregierung konzentriere sich auf die Förderung der digitalen Wirtschaft im ganzen Land, was die Umbenennung des Ministeriums für Kommunikation in das Ministerium für Kommunikation und digitale Wirtschaft begründete.

Nach der Umbenennung erinnerte Pantami daran, dass die Bundesregierung auf Digital Nigeria ausgerichtete Richtlinien eingeführt hatte, um die Ausrichtung bestehender Richtlinien zu stärken und die Bereitstellung der ableitbaren Vorteile der digitalen Wirtschaft für Nigerianer unabhängig von ihrem Standort und ihrer Situation zu beschleunigen . .

„Die im November 2019 vorgestellte National Digital Economy Policy and Strategy (NDEPS) 2020-2030, ein 10-Jahres-Plan, der sich auf acht Säulen konzentriert, um die im November 2019 vorgestellte Agenda der Bundesregierung für die digitale Wirtschaft zu verwirklichen, ist das Herzstück dieser Politik“, sagte er.

Pantami bekräftigte, dass das in Ilesa eingeweihte DNC eine konkrete Umsetzung digitaler Kompetenzen und Fähigkeiten, der zweiten Säule des NDEPS, sei.

Laut Pantami besteht das übergeordnete Ziel des DNC-Projekts darin, die Einführung digitaler Lebensstile in Schulen sowie in Schulgemeinschaften zu erleichtern.

Er sagte, die Bedeutung des Projekts sei angesichts seiner Fähigkeit, die digitalen Fähigkeiten junger Menschen zu verbessern und sie dann weltweit wettbewerbsfähig zu machen, nicht zu unterschätzen.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *