Mon. May 23rd, 2022

VGA- und HDMI-Kabel sind zwei Arten von Kabeln, die zur Übertragung von Videosignalen von einem Gerät wie einem Computer oder DVD-Player zu einem externen Anzeigegerät wie einem Monitor oder Fernseher verwendet werden. Sie haben unterschiedliche Auflösungen, Bandbreiten und notwendige Kapazitäten für bestimmte Anwendungen. Und bei so vielen Kabeloptionen, die heutzutage verfügbar sind, kann es schwierig sein, herauszufinden, welches für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Lernen Sie unten die Unterschiede zwischen VGA- und HDMI-Kabeln kennen.

Was ist VGA?

VGA ist ein analoger Videostandard, der 1987 von IBM entwickelt wurde und für “Video Graphics Array” steht. Dieser Standard erfordert eine maximale Auflösung von 640 x 480 Pixel oder etwa 300.000 Farben (8 Bit). Es hat auch 15 Pins an den DB-Anschlüssen mit drei Reihen mit jeweils fünf Pins.

Was ist HDMI?

HDMI, das für “High-Definition Multimedia Interface” steht, hat sich aufgrund seiner Fähigkeit, unkomprimierte hochauflösende digitale Audio- und Videosignale über ein einziges Kabel zu übertragen, zu einer der am weitesten verbreiteten Audio-Video-Schnittstellen entwickelt.

Die neueste Version unterstützt Auflösungen bis zu 4K (3840 x 2160). Sie können Ihren Monitor mit nur einem HDMI-Kabel an einen Projektor, einen DVD-Player an einen Plasmafernseher und mehr anschließen. Und es ist nicht nur für Video; Es ist auch die beste Lösung für digitale Mehrkanal-Audioübertragung.

VGA- und HDMI-Kabelkapazitäten

Aufgrund unterschiedlicher Stecker haben die beiden Kabel unterschiedliche Kapazitäten. Ein HDMI-Kabelanschluss ist ein 19-poliger HDMI-Anschluss, während ein VGA-Kabelanschluss ein 15-poliger Anschluss ist. d sub Verbinder. VGA-Kabel können nur Videosignale übertragen, während HDMI-Kabel sowohl Video- als auch Audiosignale übertragen können.

Dies bedeutet, dass ein HDMI-Kabel im Gegensatz zu einem VGA-Kabel einen Computer vollständig mit einem Monitor oder Fernseher verbinden kann. Außerdem kann ein HDMI-Kabel eine höhere Auflösung übertragen als ein VGA-Kabel. Ein HDMI-Kabel kann beispielsweise eine Auflösung von 1920 x 1080 unterstützen, während ein VGA-Kabel nur eine Auflösung von 640 x 480 unterstützt.

Signalqualität

Da HDMI vollständig digital ist, kann es Signale in höherer Qualität übertragen als VGA. Das bedeutet, dass Ihr Video schärfer und präziser aussieht, wenn es über HDMI und nicht über ein Standard-VGA-Kabel angeschlossen wird. Darüber hinaus können Sie HDMI über größere Entfernungen verwenden, bevor das Signal schlechter wird als bei VGA-Kabeln.

Obwohl die DVI- und VGA-Standards aufgrund von Signaldämpfungsproblemen davon abraten, Kabel zu verlegen, die länger als 15 Fuß sind, sollte ein HDMI-Kabel keine solche Verschlechterung oder Qualitätsverlust erfahren, wenn es ohne Verstärker bis zu 50 Fuß verlegt wird.

Kompatibilität von VGA- und HDMI-Kabeln

VGA ist ein analoges Signal, während HDMI sowohl digitale als auch analoge Signale verwendet (obwohl es standardmäßig auf digital eingestellt ist, wenn kein analoges Signal vorhanden ist). Dies bedeutet, dass sie nicht miteinander kompatibel sind.

Bei Bedarf können Sie einen Adapter verwenden, um von einem Format in ein anderes zu konvertieren. Sie können beispielsweise einen DVI-I-Anschluss Ihres Laptops mit einem Adapter in einen HDMI-Anschluss umwandeln, den Sie dann an Ihren Fernseher anschließen können.

Außerdem verwendeten einige Laptops (insbesondere frühe Modelle) VGA-Anschlüsse für Video anstelle von DVI- oder HDMI-Anschlüssen. In diesen Fällen müssen Sie einen VGA-zu-HDMI-Adapter verwenden, um Ihren Laptop mit einem HDMI-Gerät zu verbinden.

Eingangsverzögerung

Input-Lag ist die Zeit, die das Gerät benötigt, um das Signal nach dem Empfang zu verarbeiten. Dies ist wichtig für Spiele, da Sie nicht synchron sein möchten zwischen dem, was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, und dem, was Sie tun.

Die gute Nachricht ist, dass HDMI eine sehr geringe Eingangsverzögerung hat. Die meisten Geräte haben bei HDMI eine geringere Eingangsverzögerung als bei VGA. Wenn Sie also das bestmögliche Spielerlebnis wünschen, verwenden Sie ein HDMI-Kabel.

Arten von HDMI-Anschlüssen

Sie werden wahrscheinlich auf vier verschiedene Arten von HDMI-Anschlüssen stoßen: Standard, Standard mit Ethernet, Mini und Mikro. Der Standard-HDMI-Anschluss ist ein 19-poliger Stecker, der 2003 für alles von Xbox-Spielekonsolen bis hin zu Fernsehern entwickelt wurde.

Seitdem wurden jedoch kleinere Geräte entwickelt, und es gibt jetzt drei zusätzliche Größen. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit vier Arten von HDMI-Anschlüsse nach Größe geordnet:

· Standard (19 Stifte).

· Standardmäßig mit Ethernet (19-polig).

Mini (Typ C; 19-polig).

· Mikrofon (Typ D; 10-polig).

VGA-Anschlusstypen: DB-15 vs. DB-9

Die zwei gängigsten Arten von VGA-Anschlüssen sind DB-15 und DB-9. Der DB-15-Anschluss ist ein 15-poliger Stecker, der ursprünglich für Monitore entwickelt wurde, aber Sie können ihn auch für Grafikkarten verwenden. Der DB-9-Anschluss ist ein 9-poliger Stecker, der ursprünglich für Modems und Drucker entwickelt wurde, aber Sie können ihn auch für Grafikkarten verwenden.

Fazit

Sowohl HDMI- als auch VGA-Kabel haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Der beste Weg, um zu bestimmen, was verwendet werden soll, besteht darin, zu entscheiden, welche Geräte Sie verbinden müssen, welche Art von Grafikkarte oder Ausgang sie verwenden und ob Ihr Gerät dieselbe Art von Verbindung unterstützt.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.