Wed. Dec 7th, 2022

Die weltweit führende Kinokette wird bis zum 31. Dezember Litecoin, Ethereum und Bitcoin Cash zusätzlich zu Bitcoin als Zahlungsmittel für Süßwaren und Kinokarten in allen ihren US-Filialen akzeptieren.

Das geht aus einem Twitter hervor Bekanntmachung Der CEO des Unternehmens, Adam Aron, hat am Donnerstagmorgen eine Welle optimistischer Stimmung für alle drei Kryptowährungen von Krypto-Enthusiasten ausgelöst.

„Kryptowährungs-Enthusiasten: Sie wissen wahrscheinlich, dass AMCTheaters angekündigt hat, dass wir Bitcoin für Online-Ticket- und Konzessionszahlungen bis Ende 2021 akzeptieren werden. Ich kann heute bestätigen, dass wir, wenn wir dies tun, auch erwarten, dass wir Ethereum, Litecoin und Ethereum akzeptieren Bitcoin Cash gleichermaßen.“

Letzten Monat gab der CEO in einem frühmorgendlichen Telefonat bekannt, dass AMC aktiv an der Einrichtung von Zahlungssystemen beteiligt ist, die es Kinobesuchern ermöglichen würden, verschiedene Dienstleistungen und Einkäufe mit Bitcoin zu bezahlen. Er räumte auch ein, zahlreiche Anfragen von Benutzern und Aktionären über die Fähigkeit des Unternehmens, Kryptozahlungen zu akzeptieren, erhalten zu haben, die die Ankündigung vom Donnerstag weitgehend hätten beeinflussen können.

Obwohl die Litecoin Foundation nicht schriftlich auf die Erklärung reagierte, retweeteten die Litecoin-Nachrichtenseite und Litecoin-Gründer Charlie Lee die Ankündigung von AMC und winkten mit ihrer Behauptung ab.

Erweiterung des Krypto-Zahlungsnetzwerks

Litecoin hat dank seiner Beständigkeit und langfristigen Zuverlässigkeit Einzug in institutionelle Räume gehalten. Das abgeschlossene MWEB-Upgrade-Projekt, das es dem Netzwerk ermöglicht, viel skalierbarer zu werden und Transaktionsbeträge für die Öffentlichkeit unsichtbar zu machen, macht Litecoin zur idealen Wahl für Zahlungen bei gleichzeitigem Schutz der Benutzerdaten.

Laut Q1-Bericht der Litecoin Foundation haben bereits verschiedene Unternehmen angekündigt, Litecoin zu integrieren, darunter unter anderem Paypal, Vaultoro, Flare Network, Moon. Seine erfolgreichen Zahlungsintegrationen haben auch eine ganze Reihe von Herausforderungen mit sich gebracht, mit einer kürzlichen Falschmeldung, dass Walmart Litecoin in sein Zahlungsnetzwerk integriert.

Bitcoin Cash, das das ursprüngliche Versprechen von Bitcoin als „Peer-to-Peer-E-Geld“ erfüllt, könnte aufgrund seiner schnellen Transaktionen, niedrigen Gebühren und zuverlässigen Bestätigung ebenfalls weit verbreitet sein. Es ermöglicht auch die Verwendung in einer großen Liste von Wallets, einschließlich Ledger und Trezor, die für die meisten US-Kryptobesitzer gleichbedeutend sind. Die Zahlungsrabatte aufgrund der Abschaffung von Kreditkarten werden wahrscheinlich die meisten AMC-Kinobesucher ansprechen, die mit dieser Methode bezahlen möchten.

Andererseits könnten Ethereum-Zahlungen an das Unternehmen über Ethereum-Pay erfolgen, ein dezentrales ERC-1363-Zahlungstoken, das auf dem sicheren Ethereum-Netzwerk basiert, das speziell für die Integration in E-Commerce-Transaktionen entwickelt wurde.

EthereumPay schafft eine universelle Zahlungsplattform, die es Händlern und Benutzern auf der ganzen Welt ermöglicht, sofort und zu niedrigeren Kosten als je zuvor miteinander Geschäfte zu machen. Ethereum-Zahlungen werden unter anderem von Unternehmen wie Sotheby, Overstock, Gipsybee, Shopify CheapAir, Tripio akzeptiert.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *