Mon. Dec 5th, 2022

Da wir alle Apple-Produkte kennen, wissen wir, dass sie die beste Produktqualität bieten. Sie gehen bei nichts Kompromisse ein und geben Ihnen das Beste.

ABER … ja, es gibt ein großes Aber, wenn Sie auf den HomePod stoßen. Es ist Apples einziges Produkt, das der Welt verborgen bleibt, das Flop-Produkt des Unternehmens.

Was ist die Geschichte von Apple HomePods?

Apples erster HomePod kam 2018 auf den Markt, was überteuert und nicht gut war. Es war ein totaler Misserfolg.

Nach einem Jahr später Apfel offiziell angekündigt, dass sie den HomePod einstellen würden, sagten sie, dass er in allen Online- und Offline-Geschäften erhältlich sein würde, bis Lieferungen verfügbar sind. Und sie bieten Software-Updates und Support über Apple Care.

Nachdem sie ihren Fehler erkannt hatten, brachten sie den HomePod mini mit Upgrades für 99 US-Dollar im Jahr 2020 neu auf den Markt.

Dennoch sind Verbraucher mit dem Produkt nicht zufrieden und bevorzugen Google- und Amazon-Lautsprecher gegenüber dem Apple HomePod Mini.

Lesen Sie auch: Sollten Sie ein iPhone oder ein Android kaufen? – TECHNOSTAAN

Wer ist die Familie Afrooz?

Laut einem Bericht von Bloomberg hat Apple Afrooz Family wieder eingestellt und arbeitet an neuen kommenden HomePods.

Afrooz Family war der ehemalige Mitarbeiter von Apple Inc. Er arbeitete dort von 2012 bis 2018. Später verließ er das Unternehmen, um sein eigenes zu gründen und Mitbegründer von zu werden Synchron, ein High-End-Audiounternehmen.

Syng baut den weltweit ersten Triphonic-Lautsprecher, der einen superräumlichen Klang liefert. Der Ton kommt aus allen Richtungen, es ist ein flexibles Audiosystem.

Kommt der neue HomePod?

Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einem neuen HomePod-Design. Aus diesem Grund haben sie Afrooz eingestellt, damit er ihnen helfen kann, bessere Lautsprecher als Konkurrenten wie Amazon und zu bauen Google.

Wir können davon ausgehen, dass der neue HomePod über ein Display verfügt, über das ein Benutzer Apple-Dienste wie Apple TV, HomePod und Facetime nutzen kann. Ein All-in-One-Unterhaltungssystem, das sie entwickeln möchten.

Apple hat nichts offiziell zu den Gerüchten bekannt gegeben. Bis jetzt wissen wir nicht, wann das Unternehmen den neuen HomePod mit dem Display ankündigen wird oder nächstes Jahr eintreffen wird oder nicht.

Wir hoffen, dass Apple die Luft ein wenig reinigt, indem es Informationen dazu gibt. Wenn dies der Fall ist, werden wir dies hier sicherlich aktualisieren. Bleiben Sie also in Kontakt.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *